Error
  • JFTP::login: Unable to login
  • JLIB_CLIENT_ERROR_JFTP_WRITE_PASSIVE

 

Schnupfen Hausmittel

Schnupfen Hausmittel

Der Schnupfen ist oftmals ein lästiger Begleiter, wenn die Tage kälter werden und die Zeiger auf Herbst bzw. Winter stehen. Gerade der Umschwung in die kalte Jahreszeit bringt oftmals das Immunsystem an die Grenzen des Machbaren. Wer schon einmal einen Schnupfen hatte, weiß wie ätzend so etwas sein kann.

Schon alleine die Symptome, die ständig laufende Nase und das Niesen, die dieses Übel mit sich bringt, stimmen einen alles andere als fröhlich. Eine ständig laufende Nase, schränkt einen schließlich auch im Alltag ein.

Aber was hilft denn bei einem Schnupfen?

Am besten, sollte es erst einmal etwas „natürliches“ sein, denn man will ja nicht gleich mit Kanonen auf Spatzen schießen. Also erst einmal her mit den bewährten Hausmittel.

Hierbei sehr beliebt sind Kamillendampfbäder über heißem Wasser, die Linderung bringen sollen. Stärkungen des Immunsystems mit Vitamin C sind bei schwächelndem Immunsystem auch sehr hilfreich. Frisch ausgepresste Orangen, Zitronen oder ein frisch zubereiteter Obstsalat sind hierbei gute „Vitaminbomben“.

Bei so viel Natürlichkeit gibt es noch ein weiteres, tolles Produkt, was zur Linderung (wie auch zur Vorbeugung gleichermaßen) genommen werden kann. „Immunogrip“ ist ein Aromaspray, welches ätherische Öle enthält, die bei der Heilung von Schnupfen, Husten, Grippe beitragen. Vorbeugend helfen sie dem Immunsystem und wirken stimulierend. Damit es dann gar nicht erst zu einem Schnupfen kommt.

 

Probieren Sie es doch einfach mal aus: >> Mehr Infos zu Immunogrip <<

 

>> Was kostet mich ein Fläschchen Immunogrip <<

 

 

 

 

Spinnenschutz

Spinnenschutz

Stechmueckenschutz

Stechmuekenschutz-box

Insektenschutz

Insektenschutz-Box

Wespenschutz

Wespenschutz-Box